Strahlende Gesichter beim Tennis-Feriencamp

In der vergangenen Woche fand das Tennis-Feriencamp des TCR statt. Bei wechselndem Wetter trainierten insgesamt 21 Kinder in kleinen Gruppen.

Als am Freitag um 15 Uhr das Ende des Tennis-Feriencamps anstand konnte man in viele glückliche Gesichter schauen. Zum einen waren die Kids durchweg positiv angetan von der intensiven Tennis-Woche. Gleiches galt für das Trainerteam um Andreas Simroth und den Ex-Daviscupspieler Peter Annan. Mit 21 Kindern war das Camp voll ausgelastet. Am Montag wich man am Vormittag, auf Grund des Wetters, in die nahegelegene Turnhalle aus. Am Nachmittag konnte man jedoch wieder im freien trainieren. Zwischen den Traingseinheiten gab es am Mittag die Verpflegung durch die „Pizzeria Bella Napoli“ aus Rommerskirchen. Gleich zu Beginn der Woche schaute Bürgermeister Dr. Martin Mertens sowie Herrmann Schnitzler von der Gemeinde Rommerskirchen vorbei. Nach Übergabe von T-Shirts, die Janine Ulanio vom Küchenstudio Ulanio aus Pulheim für die Teilnehmer des Camps sponsorte, fand man Zeit für ein gemeinsames Foto. Anschließend ließ es sich der Bürgermeister nicht nehmen, ein paar Ballwechsel mit seinem Kollegen Herrmann Schnitzler zu spielen. Das Match war hart umkämpft. Am Ende setze sich die Routine von Herrmann Schnitzler gegen einen tapfer kämpfenden Bürgermeister durch. Fortsetzung folgt… Freitags wurde zum Abschluss die Hüpfburg wieder aufgebaut. So ließ man das Camp gemütlich ausklingen.

Wir freuen uns über das positive Feedback. Unser Dank geht an die Trainer um Andreas Simroth, Janine Ulanio für das Sponsoring der T-Shirts, an die Pizzeria Bella Napoli für die leckere Verpflegung am Mittag sowie an den Bürgermeister und Kollegen für Ihren Besuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.